Herzlich willkommen auf den Seiten von Together to One

Wie knnen wir Menschen lernen, uns als eine grosse Familie zu sehen und fhlen? Wie lernen eingefleischte Individuen sich fr das Wohl des Ganzen einzusetzen anstatt nur ihre eigenen Bedrfnisse zu sehen und befriedigen?

Das neue Miteinander bedarf eines Prozesses und der Weg ist herausfordernd. Wir alle werden von Geburt auf darauf getrimmt, zuerst an uns zu denken: unsere Sicherheit, unsere Ausbildung, unsere Karriere, unser Wohlergehen.

Aber es gibt Hoffnung! Wir arbeiten am nchsten Schritt in der menschlichen Evolution: Einzigartigkeit im Miteinander.

Gemeinsam sind komplexe Probleme lsbar

Susanne Triner , die Grnderin von Together to One,  hat in den letzten 5 Jahren in konkreten Projekten aufgezeigt, wie viel effizienter und nachhaltiger komplexe Aufgaben gelst werden, wenn Menschen miteinander zum Wohl des Ganzen wirken, anstatt sich gegen einander zu verschwren. 

Nach fnf Jahren multipler Prfung unter schwierigsten Umstnden drfen wir nun  laut und freudig sagen: die Together to One Methode funktionieren und unsere Werkzeuge machen Freude, bringen Spass und heilen im Kleinen wie im Grossen.

BetterMeans hat eine Software erabeitet, die genau die Together to One 'smart group' Methoden bernehmen. Hier ist ihr Video:

Zukunftsfhigkeit in Jericho

Seit Mai 2005 fanden in Jericho, am tiefsten Punkt der Erde, in der ltesten Stadt der Welt verschiedenste Aktivitten statt. Sie alle wurden von den Bewohnern und Bewohnerinnen der Stadt im Jordantal initiiert.

Projekte von Kindern fr Kinder wie das Kreative Lernzentrum, Sommercamps, Ausflge in die Umgebung, ins Bananaland und ans Tote Meer sind in guter Erinnerung. 
Sprachliche Aus- und Weiterbildung fr Erwachsene, Sportveranstaltungen, Ernhrungskurse fr Frauen, Erfahrungsaustausch, Bastelkurse fanden statt. 

Open Space Anlsse fr Studenten aus verschiedenen Universitten, Kurse und Vortrge an der Open University of Jericho und die Mitarbeit in konkreten Projekten zeigten in Theorie und Praxis wie die Together to One Methode im Alltag wirkt. 

Hier geht es zum Fotoalbum. 
Ein Resultat des Wochenendes: Friends of Jericho auf Facebook

Geschafft! - Friends of Jericho sind legalisiert

Es brauchte Ausdauer und Durchhaltewillen aber jetzt ist es geschafft. Unsere lokale Organisation wurde vom Innenministerium legalisiert und erhielt die Nr. JR-645. Jetzt drfen wir in der ffentlichkeit auftreten und nicht nur Gutes tun sondern auch davon reden.

Ab jetzt ist es uns offiziell gestattet, in der ltesten Stadt der Welt, Zukunft zum Wohl Aller zu bewirken. Juhui!

Werden Sie zum Freund unter Freunden. Folgen Sie uns auf Facebook. 

Adjemyan heisst die 300. Palme. Wann adoptieren Sie Ihre Palme?

Das Adopt A Palm Projekt wchst und macht uns viel Freude. Mittlerweile sind ber 300 Palmen adoptiert. Die 300. Palme heisst Adjemyan.  

Im letzten Herbst brachten wir die fnfte Ernte der wunderbar mundenden, natrlich gewachsenen Jumbo Medjool Datteln nach Europa und in die Schweiz. Treue Kunden warteten bereits ungeduldig auf die Sendung. Sie wurden nicht enttuscht.  

Stellen Sie sich vor, in Jericho wchst eine Palme auf Ihren Namen. Hier knnen Sie Ihre eigene Palme adoptieren
Es hat noch Datteln! Hier werden Sie zu unserer Produkte-Seite geleitet.  

Das 'Human Unity Field' in Aktion - mit Ihnen in die Zukunft

Seit Mai 2005 verbindet sich eine wachsende Gruppe von Menschen weltweit mit dem 'Human Unity Field' um aktiv an der besten Version unserer Zukunft mitzuwirken. Das 'Human Unity Field' wirk im persnlichen Bereich, in Gruppen, Firmen, Organisationen, Nationen und ja, bei globalen Herausforderungen. Es ist geplant, dass das Human Unity Field, wenn die Zeit reif ist, zum nchsten evolutionren Schritt der Menschheit beitrgt. Jetzt geht es darum, sich an das Mitschpfer-Dasein zu gewhnen und mit den Energien umzugehen.  


An der neuen Web-Seite www.humanunityfield.org wird momentan gearbeitet. Es wird zu unserem zuknftigen Spielplatz.